#ichbleibezuhause - Danke!

AnnaAnna Faccin, Vorstandsmitglied im Ausschuss des Dachverbandes und im Verein Debra:
"Danke euch allen, die ihr zuhause bleibt. Für uns mit einer seltenen Erkrankung, einer chronischen Erkrankung, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist dies einfach so immens wichtig, dass ihr ein bisschen auf uns schaut."

Sie dankt als seltene Kranke all jenen, die sich an die Einschränkungen halten und zu Hause bleiben, allen Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die an vorderster Front arbeiten, allen, die durch ihre Arbeit die wichtigsten Dienstleistungen und Grundbedürfnisse garantieren, und den Arbeitgebern, die ihren Angestellten erlauben, von zu Hause aus zu arbeiten.

https://www.facebook.com/FSSDSG/videos/2777318952336007/

 

"Ich hab mir heute gedacht, ich mach einmal ein Video und sag euch allen DANKE, der ganzen Bevölkerung!

Wir gehen gerade durch eine schwere Zeit und ich danke allen, die sich einsetzen, nicht nur im Krankenhaus, sondern auch bei den verschiedenen Arbeiten, die sie trotzdem noch machen können.

Und ich danke vor allem euch allen- euch allen, die ihr zuhause bleibt. Zuhause bleibt, weil es vielleicht für euch eine Kleinigkeit ist, aber für uns mit einer seltenen Erkrankung, einer chronischen Erkrankung, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist dies einfach so immens wichtig, dass ihr ein bisschen auf uns schaut.

Deswegen sag ich einfach danke, danke, dass ihr zusammenhaltet, danke, dass wir alle zusammen schauen, dass wir durch diese Krise durchkommen!

Schönen Tag an alle!"