Was tun um...

Das vorliegende Kapitel enthält eine Reihe von Links zu Institutionen und Organisationen, die im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens und in der Verteidigung der Bürgerrechte tätig sind.

Es wird daher notwendig sein, Recherchen und Besprechungen mit den verschiedenen Gesprächspartnern durchzuführen, um zu verstehen, wie Folgendes in Erfahrung gebracht werden kann ...

... Anerkennung der Zivilinvalidität

... Anerkennung der Schwere der Behinderung (Gesetz 104)

... Hilfsmittel

... Pflegegeld

...Krankentransport

...Sonderparkschein für Invaliden

 

Untenstehend werden alle Ansprechpartner angegeben, an die Sie sich wenden können, um Ihre Rechte und die Interessen der Patient/innen vertreten zu sehen.

 

Einrichtungen, von denen Sie Informationen und Anträge für finanzielle, soziale und gesundheitliche Dienstleistungen in Südtirol erhalten können.

 

Südtiroler Landesverwaltung
Familie, Soziales und Gemeinschaft

T​​exte in deutscher und italienischer Sprache

Informationen zur Stärkung und Unterstützung der Familien

Finanzielle Beiträge

Familie und Beruf

EuregioFamilyPass Südtirol

FamilienINFO: praktisches Nachschlagewerk für Familien in Südtirol

Willkommen Baby - Informationspaket für Eltern

Zur Website...

Informationen für Kinder- und Jugendhilfe

Beiträge für laufende Ausgaben und Investitionen im Bereich Kinder- und Jugendschutz und soziale Inklusion

Finanzielle Leistungen

Zur Website...

Menschen mit Behinderung

Behinderung und Coronavirus
Fragen und Antworten
Wählen Sie "Menschen Behinderung" unter den vorgeschlagenen Themen.

Beratung und Information bezüglich:

Wohnen
Arbeit, Beschäftigung und Tagesbegleitung
Mobilität
Barrierefreiheit
Informationen zu Diensten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen und Abhängigkeitserkrankungen
Pflegegeld
Finanzielle Leistungen
Beiträge ...

Zur Website...

 

Betrieb für Sozialdienste
Bozen

T​​exte in deutscher und italienischer Sprache

Familienbegleitung und Pädagogische Frühförderung von Kindern mit Beeinträchtigung

Die Familienbegleitung und pädagogische Frühförderung wendet sich an Familien und deren Kinder im Alter von null bis sechs Jahren mit einer Entwicklungsverzögerung/-störung oder Beeinträchtigung. 

Zur Webseite...

 

Autonome Provinz Bozen
Civis.bz.it
 

Im neuen Südtiroler Bürgernetz finden Sie die Kontakte, die Dienste und die letzten News der öffentlichen Verwaltungen

Zur Webseite...

 

Institutionen und Organisationen, die sich für die Unterstützung von Patientinnen und Patienten in der Provinz Bozen einsetzen

 

Informationsschalter zum Schutz der Rechte und Interessen von Patient/innen

Ämter für Bürgeranliegen in den Gesundheitsbezirken

Die Ämter für Bürgeranliegen in den Gesundheitsbezirken nehmen jede Art von Anregung, Beschwerde und Lob entgegen. Diese Mitteilungen von Seiten der Bürgerinnen und Bürger werden, nachdem sie angenommen und klassifiziert worden sind, zuständigkeitshalber an die jeweils verantwortliche Person übermittelt. Auf der Grundlage deren Stellungnahme und nach Einholen aller weiteren nützlichen Informationen erhält der Bürger/die Bürgerin bei namentlich gekennzeichneten Anregungen und Beschwerden eine Antwort. (Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb)

Zur Website: www.sabes.it

Schlichtungsstelle in Haftungsfragen im Gesundheitsbereich

Die Schlichtungsstelle ist ein unabhängiges und überparteilich agierendes Organ der außergerichtlichen Streitbeilegung zwischen Personen, die Gesundheitsleistungen in Südtirol in Anspruch genommen haben und den Anbietern von Gesundheitsleistungen. Die Schlichtungsstelle kümmert sich auch um Haftungsfälle, die auf organisatorische Mängel immer im Rahmen der diagnostisch-therapeutischen Tätigkeit zurückzuführen sind, zum Beispiel nosokomiale Infektionen (Krankenhausinfektionen). Es handelt sich um einen kostenlosen öffentlichen Dienst. (Quelle Südtiroler Landesverwaltung).

Zur Website: www.provinz.bz.it

Südtiroler Volksanwaltschaft

Die Volksanwältin kann nur tätig werden, wenn es sich um Beschwerden gegenüber dem Südtiroler Sanitätsbetrieb und dessen Ärzte/Ärztinnen und Pflegepersonal handelt, nicht jedoch bei Beschwerden gegen private Institutionen.

Der Südtiroler Landtag hat mit Landesgesetz Nr. 3 vom 4. Februar 2010 die Südtiroler Volksanwältin für die Beschwerden und Belange der Patienten gegenüber dem Südtiroler Sanitätsbetrieb beauftragt.

Zur Website: www.volksanwaltschaft-bz.org

Cittadinanza attiva – Forum der Rechte der Kranken

Dieses Forum ist eine Interessensvertretung der Bevölkerung gegenüber den politischen Gremien im Bereich der Gesundheit und bietet Informationen, Unterstützung und Beratung bei Fragen im Gesundheitsbereich.

Website under construction

info@cittadinanzaattiva-altoadige.org
Tel. +39 0471 1815538

Verbraucherzentrale Südtirol

Die Verbraucherzentrale Südtirol schützt und fördert die Rechte der Bürger und Bürgerinnen als Verbraucher/in und Benutzer/in von Gütern und Dienstleistungen des individuellen oder gemeinschaftlichen Bedarfs im privaten und öffentlichen Bereich (Quelle Verbraucherzentrale Südtirol).

Zur Website: www.consumer.bz.it

Dachverband für Soziales und Gesundheit

Der Dachverband ist eine gemeinnützige Dachorganisationen von ca.60 Organisationen, der diese in ihrem Einsatz für Menschen in sozialen oder Gesundheitsanliegen unterstützt, die Interessenvertretung und Zusammenarbeit fördert und Fachdienste im Auftrag der Mitgliedsorganisationen und in enger Abstimmung mit den Behörden führt.

Zur Website: www.dsg.bz.it

OMAR - Osservatorio Malattie rare

Rechtsberatung für Menschen mit seltenen Krankheiten.

Zur Website: www.osservatoriomalattierare.it

 

Berufskammern in der Provinz Bozen

Ärzte und Zahnärztekammer

Zur Website: www.ordinemedici.bz.it

Psychologenkammer

Zur Website: www.psibz.org

Kammer der Krankenpflegeberufe (OPI)

Zur Website: www.opibz.it

Berufskammer der medizinischen Röntgentechniker und der sanitätstechnischen, rehabilitativen und präventiven Gesundheitsberufe MRT STRPG

Zur Website: www.tsrmbz.it

Berufskammer der Hebammen 

Zur Website: www.hebammen.bz.it

Apothekerkammer

Zur Website: www.ordinefarmacisti.bz.it

 

Auch die Kontaktaufnahme zu einer Patientenorganisation kann in vielerlei Hinsicht hilfreich sein!

 

Vereine, Patientenorganisationen, Selbsthilfegruppen, Betroffene

 

 

Andere private Organisationen und Sozialgenossenschaften

LAPIC-UVZ - Unabhängiger Verband der Zivilinvaliden Onlus

Der Verein unterstützt und vertritt Betroffene (Zivilinvaliden, Psoriasis- und Rheumapatienten) und ihre Interessen, sei es durch verschiedene Angebote und Patronatstätigkeit, als auch die Veranstaltung von Freizeitaktivitäten, Fortbildungen (Tagungen zu spezifischen Themen, die rheumatische Erkrankungen und die Gesundheitserziehung betreffen), sowie Kuraufenthalte.

Zur Webseite...

ANMIC - Nationale Vereinigung der Zivilinvaliden und -versehrten (ANMIC Südtirol)

Die Mission der ANMIC Südtirol ist es, die Rechte der Südtiroler Zivilinvaliden und -versehrten zu schützen und sie in den sozialen sowie beruflichen Alltag zu integrieren.

Zur Website...

KVW-ACLI Patronat

Das Patronat KVW-ACLI leistet Hilfe, berät und vertritt die Bürger/innen in Fragen der sozialen Vor- und Fürsorge (Renten, Familiengeld, Familienzulagen, Mutterschaft, Pflegegeld).

Zur Website...